lebensart-quotes

Bereit sein ist alles.

William Shakespeare, ‚Hamlet‘


Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen.

Marcus Tullius Cicero, ‚Briefe an Freunde‘


lebensart09-kaestner

Manche Menschen benutzen ihre Intelligenz zum Vereinfachen, manche zum Komplizieren.

Erich Kästner


 

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.

Vittorio De Sica


Seltsam, wie alle verbergen, dass eine der Haupttriebfedern unseres Lebens das Geld ist. Als wäre dies eine Schande.

Leo N. Tolstoi, Tagebücher


Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden.

Franz Kafka


Wahre Freude ist eine ernste Sache.

Lucius Annaeus Seneca, Briefe über Ethik


lebensart10-euripides


Wahrlich, unser Leben währt nur kurz. Durchmesst denn seine Bahnen auf das Fröhlichste!

Euripides, ‚Herakles‘


 

Verachte das Leben, um es zu genießen.

Jean Paul, ‚Quintus Fixlein‘



Diese Seite hinzufügen:

Kommentare


Sicherheitscode
neuer Code, falls nicht lesbar

Joomla SEO by AceSEF